Basierend auf langjähriger Erfahrung und Kompetenz positioniert sich die Firmengruppe Max Bögl als wichtiger Impulsgeber in der Anwendung und Weiterentwicklung moderner Technologien und Bauverfahren im Untertagebau. Interdisziplinäres Fachwissen, Lösungs- und Kundenorientierung, fairer Umgang unter Partnern sowie wirtschaftliches Handeln stehen dabei immer im Vordergrund.

Die Bauindustrie befindet sich in einem enormen Strukturwandel. Megatrends wie Digitalisierung, Klimawandel, Mobilität und Urbanisierung bestimmen die Zukunft des modernen Bauens. Die Firmengruppe Max Bögl hat diese Entwicklung bereits vor Jahren erkannt und sich folgerichtig und konsequent mit den Auswirkungen dieses Wandels beschäftigt. Die Notwendigkeit, sich zu verändern, ist somit ein zentrales Führungsthema. Im Bereich BIM nimmt die Firmengruppe seit vielen Jahren eine führende Stellung ein. Ebenso intensiv werden die Themen Lean Management und standardisierte Projektabwicklung als moderne Methoden geschult, eingesetzt und vorangetrieben.

blank

„Faszinierend am Tunnelbau ist, dass bei den Großprojekten viele Techniken und Bauverfahren zur Anwendung kommen. Die zahlreichen Beteiligten müssen dabei in die gleiche Richtung geführt werden – das ist auch meine Aufgabe als Polier.“

Video

Broschüre

Broschüre
HOCHTIEF Infrastructure GmbH und Firmengruppe Max Bögl erhalten Großauftrag zum Bau der neuen U-Bahn U3 Südwest in Nürnberg

HOCHTIEF Infrastructure GmbH und Firmengruppe Max Bögl erhalten Großauftrag zum Bau der neuen U-Bahn U3 Südwest in Nürnberg

24.01.2020

Die Arbeitsgemeinschaft aus HOCHTIEF (technische Federführung) und der Firmengruppe Max Bögl (kaufmännische Federführung) hat am 8. Januar 2020 den Auftrag für die Rohbauarbeiten im Bauabschnitt 2.2 der U-Bahn U3 in …

weiterlesen ...
Die STUVA 2019 – Frankfurt im Zentrum der Tunnelbauwelt

Die STUVA 2019 – Frankfurt im Zentrum der Tunnelbauwelt

02.12.2019

Die STUVA fand dieses Jahr vom 26. bis 28.11.2019 in Frankfurt am Main statt. Mit rund 1.900 Teilnehmer und mehr als 200 Ausstellern wurde wieder ein Besucherrekord gebrochen, auch der …

weiterlesen ...
ZÜBLIN und MAX BÖGL erhalten 500-Mio.-€-Auftrag zur Flughafenanbindung der Neubaustrecke Stuttgart–Ulm

ZÜBLIN und MAX BÖGL erhalten 500-Mio.-€-Auftrag zur Flughafenanbindung der Neubaustrecke Stuttgart–Ulm

24.10.2019

Die Arbeitsgemeinschaft aus ZÜBLIN (technische Federführung) und der Firmengruppe Max Bögl hat den Zuschlag für den Planfeststellungsabschnitt PFA 1.3a der Neubaustrecke (NBS) Stuttgart–Ulm erhalten.

weiterlesen ...
Diese Webseite verwendet Cookies. Indem Sie unsere Webseite nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.